Einführungsveranstaltung in das Schöffenamt Schöffen beim Gericht - Online

zurück

Kurs in den Warenkorb legen
Der Kurs ist buchbar!

Dienstag, 27. Februar 2024 um 18:00 Uhr

Kursnummer 1225w
Dozentin Dr. Birgitta Stückrath
erster Termin Dienstag, 27.02.2024 18:00–19:30 Uhr
letzter Termin Dienstag, 11.06.2024 18:00–19:30 Uhr
Gebühr kostenlos
Ort

vhs im Netz
Online-Kurs
Internetplattform

Kurs weiterempfehlen


Alle fünf Jahre werden die Schöff*innen neu gewählt. Diese sollen in den Hauptverhandlungen der Strafkammern des Landgerichts und der Schöffengerichte der Amtsgerichte neben den Berufsrichtern mitwirken und mit gleichem Stimmrecht über Schuld und Strafe eines Angeklagten entscheiden. Um die Schöff*innen auf die verantwortungsvollen Aufgaben vorzubereiten, bieten der VHS-Verband Baden-Württemberg und der DVS-Landesverband Baden-Württemberg (Deutsche Vereinigung der Schöffinnen und Schöffen) Online-Fortbildungen an.

Die Reihe behandelt an drei Abenden kompakt und verständlich Ablauf, Inhalt und Beteiligte des Strafverfahrens, ohne dass juristische Vorkennt­nisse erforderlich sind. Es werden Prozesssituationen besprochen, mit denen Sie sich als Schöff*in typischerweise befassen werden. Sinn und Zweck des Strafens werden beleuchtet sowie Möglichkeiten und Grenzen strafjustiziellen Handelns aufgezeigt. Ein Schwerpunkt ist die Vorstellung punktgenauer Sanktionen, die eine Resozialisie­rung der Angeklagten ermöglichen oder fördern können.

27.02.2024
Der Gang des Strafverfahrens vor dem Schöffengericht
· Ablauf
· Beweiswürdigung
· Urteilsberatung

19.03.2024
Die Beteiligten am Verfahren vor dem Schöffengericht
· Staatsanwaltschaft
· Verteidiger
· Zeugen
· Verletzte
· Verletztenbeistand
· Psychosozialer Prozessbegleiter
· Sachverständige
· Gerichtshilfe
· Bewährungshelfer

11.06.2024
Das Sanktionensystem im allgemeinen Strafrecht, Schwerpunkt Freiheitsstrafe
· Strafrahmen
· Prüfung eines minder schweren Falls
· Gesamtstrafenbildung
· Vollstreckungsaussetzung
· Geldstrafe neben Freiheitsstrafe
· Anrechnung der Untersuchungshaft

Die Teilnehmenden benötigen einen PC/Laptop oder ein mobiles Endgerät mit einem Internetanschluss, sie sind in der Veranstaltung nicht sichtbar und hörbar. Fragen und Diskussionsbeiträge können über die Chat-Funktion an die Referierenden gerichtet werden. Die Teilnehmenden bleiben zu Hause und sind dennoch beim Diskutieren dabei.
Die Teilnehmenden erhalten rechtzeitig vor der Veranstaltung die Zugangsdaten per Mail.

Dr. Birgitta Stückrath Kursleitung

Kurstermine

# Datum Uhrzeit
1. Di., 27.02.2024 18:00–19:30 Uhr
2. Di., 19.03.2024 18:00–19:30 Uhr
3. Di., 11.06.2024 18:00–19:30 Uhr

nach oben

vhs Heidelberg e.V.

Bergheimer Str. 76
69115 Heidelberg

E-Mail & Kontakt

info@vhs-hd.de
Kontaktformular

Telefon

Telefon 06221-911 911
Newsletter

© 2024 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG