Themenschwerpunkt Herbst-/Wintersemester 19/20:„zusammenleben. zusammenhalten.“

Unsere Gesellschaft driftet auseinander. Damit sie nicht in Teilgruppen zerfällt, die nur noch wenig miteinander zu tun haben, brauchen wir Austausch und Dialog. Denn: Sich zu begegnen, unterschiedliche Positionen und Meinungen kennenzulernen und voneinander zu lernen – das schafft Zusammenhalt. Gemeinsam mit Volkshochschulen im gesamten Bundesgebiet wollen wir einen Beitrag leisten für Offenheit, Vielfalt und Zusammenhalt und stellen das Herbstsemester 2019 unter das Motto „zusammenleben. zusammenhalten“. Wir wollen mit Ihnen ins Gespräch kommen – zu Fragen des Zusammenlebens in unserer Kommune und in Deutschland, aber auch zum Zusammenhalt in Europa und der Welt.

mehr lesen

zusammenleben. zusammenhalten.

In über 60 Veranstaltungen gehen wir an der vhs Heidelberg Fragen nach, die für unser Zusammenleben zentral sind: Wie gehen wir mit wachsenden Ungleichheiten um? Was bedeutet die voranschreitende Digitalisierung für unser Zusammenleben? Brauchen wir eine digitale Ethik? Wie funktioniert Demokratie? Wie wichtig ist Europa? Welche Auswirkungen hat der Klimawandel auf uns und auf unser Verständnis einer globalen Gerechtigkeit? Gibt es Grenzen der Toleranz? Welche Formen der politischen Mitgestaltung und des bürgerschaftlichen Engagements sind möglich? Diese und viele weitere Fragen wollen wir mit Ihnen zusammen näher betrachten und diskutieren.

Unser Semesterthema ist Teil des Jubiläumsprogramms zum 100-jährigen Bestehen der Volkshochschulen in Deutschland. Seit 100 Jahren gilt: Volkshochschulen sind in den Kommunen der Ort, an dem sich alle Menschen begegnen – egal welche Bildung, Herkunft oder Hautfarbe sie haben.

Was? Wann? Wo?
Café international B1+ bis C1
Fr., 20.09.2019 20:00 Uhr
Fr., 20.09.2019 20:00 Uhr Heidelberg
Sich engagieren - aber wie? Ein Orientierungskurs für Unentschlossene und Aufgeschlossene auf der Suche nach dem passenden freiwilligen Engagement
Mi., 22.01.2020 18:00 Uhr
Mi., 22.01.2020 18:00 Uhr Heidelberg
Hautnah - Massage für zwei Für zwei Personen
Sa., 25.01.2020 10:00 Uhr
Sa., 25.01.2020 10:00 Uhr Heidelberg
Emotionale Kompetenz zur gelungenen Beziehungsgestaltung
Sa., 25.01.2020 10:00 Uhr
Sa., 25.01.2020 10:00 Uhr Heidelberg
Hoch hinauf! Schnupperklettern für Kinder von 8 bis 12 Jahren
Sa., 25.01.2020 11:00 Uhr
Sa., 25.01.2020 11:00 Uhr Heidelberg
Schnupperklettern für Erwachsene In Kooperation mit dem Alpenverein Heidelberg
Sa., 25.01.2020 15:00 Uhr
Sa., 25.01.2020 15:00 Uhr Heidelberg
Heilsames Singen
Di., 28.01.2020 18:15 Uhr
Di., 28.01.2020 18:15 Uhr Heidelberg
„Es gibt keinen PLANeten B“ Klimawandel und Generationengerechtigkeit
Do., 30.01.2020 19:00 Uhr
Do., 30.01.2020 19:00 Uhr Heidelberg
Umgang mit schwierigen Menschen Selbstbewusster und gelassener durch den (Berufs-)Alltag
Sa., 01.02.2020 09:30 Uhr
Sa., 01.02.2020 09:30 Uhr Heidelberg
Architektur als Ausdruck von Gemeinschaft Ein Spaziergang durch die Geschichte der öffentlichen Architektur
Mo., 03.02.2020 18:15 Uhr
Mo., 03.02.2020 18:15 Uhr Heidelberg
Auf "hate speech" und "fake news" reagieren Politische Medienbildung für junge Menschen
Sa., 08.02.2020 10:00 Uhr
Sa., 08.02.2020 10:00 Uhr Heidelberg
Gemeinsam im Team erfolgreich
Sa., 08.02.2020 10:00 Uhr
Sa., 08.02.2020 10:00 Uhr Heidelberg
"Entspannt euch!" - Eine Philosophie der Gelassenheit Autorenlesung
Do., 13.02.2020 19:00 Uhr
Do., 13.02.2020 19:00 Uhr Heidelberg
Zeitgemäße Business-Etikette im Geschäftsalltag
Sa., 15.02.2020 10:00 Uhr
Sa., 15.02.2020 10:00 Uhr Heidelberg
Hoch hinauf! Schnupperklettern für Kinder von 8 bis 12 Jahren
Sa., 15.02.2020 11:00 Uhr
Sa., 15.02.2020 11:00 Uhr Heidelberg
  •  Die Anmeldephase für diesen Kurs ist beendet.
  •  Der Kurs ist derzeit ausgebucht. Ich buche einen Platz auf der Warteliste.
  •  Der Kurs ist buchbar!
  •  Der Kurs ist nicht online buchbar.
  •  Nur noch wenige Plätze frei!

nach oben

vhs Heidelberg e.V.

Bergheimer Str. 76
69115 Heidelberg

E-Mail & Internet

info@vhs-hd.de
Kontaktformular

Telefon

Telefon 06221-911 911
Newsletter

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG