Norbert Nagel Dozentenprofil

Seit 2020 bin ich an der Volkshochschule Heidelberg tätig.

Ich bin Diplom Pädagoge und habe in Schulen, im Indurtrietraining und an der Universität unterrichtet. Zentrum meiner Arbeit ist ein Ausbildungsinstitut für Transaktionsanalyse für alle, die mit Menschen arbeiten und sich qualifizieren wollen als Coaches, Mediator*innen, Berater*innen, Trainer*innen oder Supervisor*innen. Ebenso als Emotionale Kompetenz Trainer*in.
Ich habe neben meiner Ausbildung zum Lehrtrainer in Transaktionsanalyse (DGTA, EATA, ITAA) Weiterbildungen in systemischem Arbeiten wie in Körpertherapie und Energiearbeit und eine Ausbildung zum Lehrmediator (DGTA) und zum emotionale Kompetenz Trainer und Lehrenden (DGEK).

Warum ich gerne an der vhs unterrichte:
In den letzten Jahren ist mir immer deutlicher geworden, wie wichtig es ist, im Einklang mit unseren Gefühlen zu leben. Sie sind wichtige Ratgeber, gesund zu bleiben und unsere persönlichen Interessen zu erkennen. Ein guter Umgang mit Gefühlen hilft, dass Beziehungen gelingen. Das gilt im privaten Bereich ebenso wie im beruflichen Kontext.
Mit unterschiedlicher Motivation das gleiche Lernen ist eine große Chance. Darum unterrichte ich gerne an der VHS.

Kurse des Dozenten

Was? Wann?
Sich selbst und andere besser verstehen Sa., 27.06.2020
Emotionale Kompetenz zur gelungenen Beziehungsgestaltung Sa., 04.07.2020

nach oben

vhs Heidelberg e.V.

Bergheimer Str. 76
69115 Heidelberg

E-Mail & Internet

info@vhs-hd.de
Kontaktformular

Telefon

Telefon 06221-911 911
Newsletter

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG