Deutsch-Paten-Projekt

Seit nunmehr drei Jahren begleiten an der vhs Heidelberg ehrenamtlich tätige Bürgerinnen und Bürger der Stadt und des Umkreises von Heidelberg Deutschlernende und helfen ihnen, den Unterricht vor- bzw. nachzubereiten, unterstützen sie in der Vorbereitung von Sprachprüfungen und stehen bei Fragen zum alltäglichen Leben zur Seite. Damit leisten sie einen erheblichen Beitrag zur Integration und zum gesellschaftlichen Zusammenleben. Denn gerade das Gefühl des Noch-nicht-Angekommenseins, des Ausgegrenztseins, des Unbekannten birgt besondere Herausforderungen, die gemeinsam gelöst werden können.

Initiiert und finanziert wurde und wird das Projekt „Deutsch-Paten“ vom Rotary Club Heidelberg-Alte Brücke. Dass das Interesse an Projekten wie diesem groß ist, bestätigt nicht nur die Anzahl der rund 250 Freiwilligen bei der ersten Informationsveranstaltung im Juni 2016, sondern die nach wie vor ungebrochene Bereitschaft und Leidenschaft der Deutsch-Pat*innen, ihre Schützlinge beim Lernen zu unterstützen. Mit ihrem Engagement leisten sie einen wertvollen Beitrag zum gemeinschaftlichen Miteinander.

Die Zusammenarbeit mit Deutschlernenden bereitet sehr viel Freude und wird für viele Deutsch-Pat*innen eine Herzensangelegenheit. Gemeinsam mit ihren Schützlingen lesen sie Texte, trainieren Vokabeln, üben Aussprache und bereiten auf die erste wichtige Prüfung vor, die für die Einbürgerung so wichtig ist. Darüber hinaus erfahren und erlernen die Teilnehmenden vieles, was für ein alltägliches Zusammenleben hilfreich ist.

Auch Teilnehmenden mit geringer Literalität bieten Deutsch-Pat*innen eine enorme Unterstützung. Die Organisation des Unterrichts über Lernpatenschaften ermöglicht eine schnelle und flexible Versorgung der Interessierten, ohne auf einen offiziellen Kursbeginn warten zu müssen. Insbesondere durch die intensivere, individuellere und persönlichere Betreuung machen sich positive Effekte hinsichtlich der Motivation sowie der Lernerfolge der Teilnehmenden zunehmend bemerkbar.

Bisher wurden bereits 100 Deutsch-Patinnen und Deutsch-Paten geschult, von denen aktuell die Hälfte im Einsatz sind. Die Zahl der zu betreuenden Teilnehmerinnen und Teilnehmer ist naturgemäß immer höher als die zur Verfügung stehenden Deutsch-Patenschaften. Daher bietet die Volkshochschule Heidelberg in regelmäßigen Abständen Fortbildungen für angehende Deutsch-Pat*innen an. Die nächsten drei Schulungen für das Interkulturelle Training und die Didaktik finden im Herbst 2020 statt.

Wer an einer Deutsch-Patenschaft interessiert ist, kann sich gern mit Frau Dr. Corina Szarka in Verbindung setzen.


nach oben

vhs Heidelberg e.V.

Bergheimer Str. 76
69115 Heidelberg

E-Mail & Internet

info@vhs-hd.de
Kontaktformular

Telefon

Telefon 06221-911 911
Newsletter

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG