Aktuelle Nachrichten

Der gewählte Artikel ist nicht mehr verfügbar

Finnisch-Lehrkraft gesucht!

Ab sofort suchen wir noch eine Lehrkraft für unsere neuen Finnisch-Kurse. Wenn Finnisch Ihre

weiterlesen

Mit gesunder Ernährung gegen Diabetes

Der Begriff Diabetes ist vielen Menschen bekannt. Die Stoffwechselerkrankung ist eine weitverbreitete Volkskrankheit. Das Risiko…

weiterlesen

20/40 – Politisches am Donnerstag, 21.11., 19 Uhr

Was verbindet und trennt Menschen in Ost und West 30 Jahre nach dem Mauerfall?

weiterlesen

"Frau macht's!" – Frauen gestalten ihre berufliche Zukunft

Nach einer (längeren) Auszeit im Beruf fällt es vielen Frauen schwer, den Wiedereinstieg zu finden, zumal sich die Arbeitswelt – auch durch die fortschreitende Digitalisierung – immer schneller verändert. Bei einem gemeinsamen Frühstück am 18.10.19 in der vhs Heidelberg kann „frau“ sich Unterstützung dafür holen.

weiterlesen

Welttag der seelischen Gesundheit

Den internationalen Tag der seelischen Gesundheit gibt es, initiiert von der WHO, seit 1992. Der Tag will darauf aufmerksam machen, dass psychische Störungen jeden treffen können und dass es nicht hilft, sie zu ignorieren oder gar…

weiterlesen

Interkulturelles Strick- und Häkelcafé

Wir laden Sie herzlich zu unserem „Interkulturellen Strick- und Häkelcafé“ in die vhs Heidelberg ein. Vom 17.10. bis 12.12.2019 können Sie donnerstags von 18:15 – 20:30 Uhr gemeinsam mit anderen Frauen in gemütlicher Runde stricken und häkeln. Beim gemeinsamen Handarbeiten haben Sie Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen und vielleicht die ein oder andere Handarbeitstechnik aus anderen Ländern kennenzulernen. Geleitet wird das „Interkulturelle Strick- und Häkelcafé“ von Frau Dr. Schauwienold, sie vermittelt Anfängerinnen die Grundkenntnisse und unterstützt alle Fortgeschrittenen gern bei der Umsetzung ihrer Ideen.

weiterlesen

"Die Macht der Gefühle" - Deutschland 19/19

Die Ausstellung verdeutlicht die politische und gesellschaftliche Wirkungsmacht von Emotionen wie Angst, Hoffnung, Liebe oder Wut. Sie nimmt heutige Erscheinungsformen von 20 Gefühlen zum Ausgangspunkt und zeigt deren historische Entwicklung im 20. Jahrhundert auf.

„Roma Rising“ von Chad Wyatt

Chad Wyatt, der in den USA als Sohn eines Afroamerikaners zur Zeit der erstarkenden Bürgerrechtsbewegung aufwuchs, wollte den rassistischen, stereotypen Bildern gegenüber den Roma etwas entgegenstellen und startete das Fotoprojekt „Roma Rising“. „Diese Bilder sind Zeugnisse von Selbstbewusstsein. Die Fotos machen Mut, dass es trotz rassistischer Strukturen und Denkmuster möglich ist, als Angehöriger unserer Minderheit den eigenen Weg zu gehen.“ (Romani Rose)


nach oben

vhs Heidelberg e.V.

Bergheimer Str. 76
69115 Heidelberg

E-Mail & Internet

info@vhs-hd.de
Kontaktformular

Telefon

Telefon 06221-911 911
Newsletter

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG