Tag der GebärdenspracheKommunizieren mit den Händen

zurück



Am 23. September findet der Tag der Gebärdensprache statt. Die Sprache der hörgeminderten oder gehörlosen Menschen mag wie ein geheimnisvoller Code wirken, wenn man sie noch nicht kennengelernt hat. Jedoch ist sie ein Schlüssel des Gehörlosenverständnisses – ein Schlüssel für das Zusammenleben und Zusammenhalten.




Sei es die Deutsche Gebärdensprache (DGS) oder die lautsprachbegleitenden Gebärden (LBG), es ist immer hilfreich Grundlagen zu besitzen, um in alltäglichen Situationen kommunizieren zu können. Die vhs Heidelberg bietet Kurse an, um das Gebärden zu erlernen oder es weiter zu vertiefen. Wenn die deutsche Gebärdensprache, die eigene Grammatik und Syntax besitzt, Ihnen für den Anfang zu schwierig erscheint, beginnen Sie doch mit LBG. Hier wird die deutsche gesprochene Sprache mit Gebärden begleitet. In einem LBG-Schnupperkurs (50301e) erfahren Sie mehr.

Hier finden Sie alle DGS und LBG Kurse.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:


nach oben

vhs Heidelberg e.V.

Bergheimer Str. 76
69115 Heidelberg

E-Mail & Internet

info@vhs-hd.de
Kontaktformular

Telefon

Telefon 06221-911 911
Newsletter

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG