Aktuelle Nachrichten

Kein Dach über dem Leben

Richard Brox wurde 1964 in Mannheim geboren. Er kam mit fünf Jahren in das erste Heim und durchlief danach eine "Heimkarriere", flüchtete vor sexuellen Übergriffen, verweigerte die Schule, galt als schwer erziehbar. Nach einem Drogenentzug Mitte der 80er Jahre verbrachte er 30 Jahre auf der Straße. Derzeit lebt er in Köln.

weiterlesen

Das Europäische Parlament – Stimme der Bürger?

Im Frühjahr 2019 finden die neunten Wahlen zum Europäischen Parlament statt. Seit Jahrzehnten sinkt die Wahlbeteiligung, das Vertrauen in die europäische Volksvertretung ist gering. Zahnloser Debattierclub oder veritable Stimme der Bürger in Europa? Welche Rolle spielt das Europäische Parlament wirklich? In Straßburg und Brüssel begibt sich der Mainzer Politologe und Vortragsprofi Ingo Espenschied auf Spurensuche, spricht mit Abgeordneten verschiedenster Parteien und schaut den Parlamentariern wie auch der Verwaltung bei ihrer täglichen Arbeit über die Schulter.

weiterlesen

Englisch – Französisch – Spanisch - für Kinder und Jugendliche

Ihr möchtet Eure Fremdsprachenkenntnisse verbessern oder …

weiterlesen

Vegetarisch und lecker!

Am 1. Oktober ist Weltvegetariertag! Initiiert beim Welt-Vegetarier-Kongress in Schottland im Jahr 1977 hat…

weiterlesen

Das Programmheft Herbst-/Winter 18/19 ist da!

Die Volkshochschule Heidelberg bietet Erwachsenen und Kindern ein erlebnisreiches neues Semester mit weit über 1000 Kursen, Workshops, Ferienangeboten, Werkstätten, Exkursionen, Vorträgen und Seminaren. Das vhs-Programmheft 2/2018 liegt ab dem 27. August druckfrisch in öffentlichen und kulturellen Einrichtungen, Banken, Buchhandlungen, an vielen weiteren Orten in der Stadt und natürlich in der Volkshochschule aus.

weiterlesen

Ausstellung des Reallabors STADT-RAUM-BILDUNG

Das Reallabor STADT-RAUM-BILDUNG zeigt Analysen, Ideen und Pläne für ausgewählte Bereiche der Heidelberger Schullandschaft. Mit der städtebaulichen Masterarbeit "Alles bleibt beim Alten.

weiterlesen

KOMM MAL RUNTER! – Wege aus der Überreizung

Wir leben in unübersichtlichen Zeiten. In kurzen Abständen erreichen uns Krisenmeldungen über Attentate, Menschen auf der Flucht, zunehmenden Nationalismus, Radikalisierung, Krie-ge, Ressourcenknappheit, Erderwärmung, das soziale und ökonomische Auseinanderdriften in der Gesellschaft, mediale Überhitzung, Verlust der Privatsphäre und drohenden Jobverlust durch Digitalisierung - um nur einige Stichworte zu nennen.

weiterlesen


nach oben

vhs Heidelberg e.V.

Bergheimer Str. 76
69115 Heidelberg

E-Mail & Internet

info@vhs-hd.de
Kontaktformular

Telefon

Telefon 06221-911 911
Newsletter

© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG