KOMM MAL RUNTER! – Wege aus der ÜberreizungThemenschwerpunkt 2/2018

zurück



Wir leben in unübersichtlichen Zeiten. In kurzen Abständen erreichen uns Krisenmeldungen über Attentate, Menschen auf der Flucht, zunehmenden Nationalismus, Radikalisierung, Krie-ge, Ressourcenknappheit, Erderwärmung, das soziale und ökonomische Auseinanderdriften in der Gesellschaft, mediale Überhitzung, Verlust der Privatsphäre und drohenden Jobverlust durch Digitalisierung - um nur einige Stichworte zu nennen.




Wir werden täglich überflutet von Informationen und doch - oder gerade deswegen - fällt es uns schwer, uns zu orientieren, uns eine Meinung zu bilden, uns weltanschaulich zu verorten und nicht ständig "unter Strom zu stehen". Politik, Medien und Gesellschaft wirken zudem oft stark eskalierend auf diese Verunsicherung.

Das Motto der Volkshochschule Heidelberg heißt im Herbst- und Winter-Programm daher: „Komm mal runter!“:  Über 50 Kurse, Workshops, Vorträge und weitere Veranstaltungen zu Themen wie soziale Ausgrenzung und Armut, Klimawandel, Populismus, Wachstum, Nachhaltigkeit, Künstliche Intelligenz, Entschleunigung, Einfachheit, Entspannung, Muße und vieles mehr bieten in entspannter Lern-Atmosphäre die Gelegenheit, Wissen zu erwerben, sich fundierte Meinungen zu bilden, in Ruhe zu lernen, sich kreativ zu betätigen, zu entspannen – eben einfach auf ganz persönliche Weise „runterzukommen“.

Kurse - Themenschwerpunkt 2/2018

nach oben

vhs Heidelberg e.V.

Bergheimer Str. 76
69115 Heidelberg

E-Mail & Internet

info@vhs-hd.de
Kontaktformular

Telefon

Telefon 06221-911 911
Newsletter

© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG