Gesundheit achtsam gestaltenDie Volkshochschule ist mit an Bord!

zurück



Im Rahmen des 25-jährigen Jubiläums des Projekts „Gesunde Stadt“ Heidelberg, zu deren Netzwerk die Volkshochschule gehört, finden ab Dezember 2016 vier Monate lang eine Reihe von Vorträgen, Impulsreferaten, Workshops und Fortbildungen statt. Thema des diesjährigen Forums ist „Gesundheit achtsam gestalten“ zu dem die gesamte Bevölkerung und besonders Multiplikatoren des sozialen oder pädagogischen Bereichs zur Teilnahme eingeladen sind.




Die erste Veranstaltung der Volkshochschule findet am Wochenende vom 21. und 22. Januar statt: ein Einführungsseminar zum Thema „Gewaltfrei kommunizieren“. Geleitet von Eberhard Schererz lernen Sie die Gewaltfreie Kommunikation nach Rosenberg® (GFK) kennen, deren Ziel die Veränderung des eigenen sprachlichen Ausdrucks und des Zuhörens ist, so dass eine wertschätzende Kommunikation gelingen kann und Konflikte vermieden werden.

Darüber hinaus gibt es am 31. Januar einen Vortrag zur GFK von Rita Geimer-Schererz. Darin nimmt sich die Referentin dem Vier-Stufen-Modell der GFK an und vermittelt dessen Anwendung im Alltag.

Ein ebenso spannendes Seminar findet am 04. Februar statt: „Achtsamkeit erfahren mit MBSR“. Sie erhalten eine Einführung in die Methoden und Konzepte der Mindfulness-Based Stress Reduction (MBSR). Basierend auf dem Konzept „Stressbewältigung durch Achtsamkeit“ von Dr. Jon Kabat-Zinn, werden Sie sich durch Wahrnehmungs- und Körperübungen in verschiedenen Positionen Ihrer Stressreaktionsmuster bewusst und lernen sich aktiv zu entspannen. Ein 8-Wochenkurs ist auch im Angebot.

Weitere Informationen und Anmeldung:

Kursliste Kurse 1 bis 1 von 1

Was? Wann? Wo?
Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation® Die Sprache des Herzens
Sa., 24.06.2017 10:00 Uhr
Sa., 24.06.2017 10:00 Uhr Heidelberg
  •  Der Kurs ist derzeit ausgebucht. Ich buche einen Platz auf der Warteliste.

nach oben
 

vhs Heidelberg e.V.

Bergheimer Str. 76
69115 Heidelberg

E-Mail & Internet

info@vhs-hd.de
Kontaktformular

Telefon

Telefon 06221-911 911
Newsletter

© 2017 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG