Gesucht: Finanzbuchhalter*in / Bilanzbuchhalter*in

zurück



Die Volkshochschule Heidelberg e. V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verstärkung ihres Teams eine*n fachlich versierte*n




Finanzbuchhalter*in
(gerne Bilanzbuchhalter*in)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, wenn Sie flexibel in Teilzeit oder lieber in Vollzeit arbeiten wollen, gerne auch als Wiedereinsteiger*in.

Die Stelle umfasst mind. 25 bis max. 39 Wochenstunden und ist unbefristet. Die Beschäftigung erfolgt in Anlehnung an den TVöD.

Was gehört zu Ihren Aufgaben?

  • Verarbeitung der laufenden Buchhaltungsvorgänge unter Gewährleistung der Einhaltung der Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung, Kontierung, Kontrolle und Buchung laufender Geschäftsvorfälle (Kreditoren-, Debitoren- und Anlagenbuchhaltung)
  • Vorbereitung von Quartals- und Jahresabschlüssen
  • Mitarbeit bei Controlling-Themen (z. B. Liquiditäts- und Budgetüberwachung)
  • Organisation der Abläufe im Finanz- und Rechnungswesen
  • Weiterentwicklung und Optimierung von Abläufen und Prozessen
  • Reporting an die Geschäftsleitung – Erstellung von Auswertungen und Statistiken
  • Ansprechperson für Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Banken
  • Unterstützung der Verwaltungsleitung
  • Fachliche*r Ansprechpartner*in für die Kolleginnen und Kollegen

Sie erkennen sich im folgenden Profil?

  • Fundierte theoretische und praktische Kenntnisse im Bereich der operativen Finanzbuchführung
  • Kenntnisse im Bereich Bilanzierung und Rechnungslegung nach HGB
  • Routinierte Anwendung von DATEV Rechnungswesen mit OPOS, RZ-Bankinfo Anlagenbuchführung und Kostenrechnung
  • Sicherer Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen (Excel, Outlook, Word)
  • Erste Erfahrungen mit digitalen Belegen und DATEV-Unternehmen online
  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung mit Weiterbildung als Finanzbuchhalter*in (idealerweise Bilanzbuchhalter*in) bzw. eine vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Finanz- und Rechnungswesen und speziell in der Finanzbuchhaltung
  • Wünschenswert: Grundkenntnisse im Gemeinnützigkeitsrecht (Abgabenordnung)
  • Ausgeprägtes Zahlenverständnis, analytische Fähigkeiten, strukturiertes Vorgehen
  • Sehr gute Organisationsfähigkeit, Genauigkeit und Sorgfalt
  • Eigeninitiative
  • Lern- und Fortbildungsbereitschaft

Wir bieten:

  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem sympathischen Team,
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • das Jobticket.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung/p. a. und den üblichen Unterlagen bis zum 22.07.2022 an die Volkshochschule Heidelberg e. V., Silke Reck, Bergheimer Straße 76, 69115 Heidelberg oder per E-Mail (zusammengefasst in einer pdf-Datei) an bewerbung-rw@vhs-hd.de.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Bewerbungsunterlagen nicht an Sie zurückgesandt werden. Unsere Datenschutzhinweise zu Bewerbungen finden Sie unter https://www.vhs-hd.de/vhs-hd/datenschutzinformationen.html.

Für Rückfragen stehen Ihnen unsere Direktorin Frau Reck (06221 9119-36, reck@vhs-hd.de) oder unsere Verwaltungsleiterin Frau Lumpp (06221 9119-28, lumpp@vhs-hd.de) gerne zur Verfügung.


nach oben

vhs Heidelberg e.V.

Bergheimer Str. 76
69115 Heidelberg

E-Mail & Kontakt

info@vhs-hd.de
Kontaktformular

Telefon

Telefon 06221-911 911
Newsletter

© 2022 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG