Freiwillig Maske tragen!Schutz für Sie und andere!

zurück




Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

liebe Lehrkräfte,




laut der seit Sonntag, 3. April, geltenden Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg wurden die Zugangsbeschränkungen zu Präsenz-Veranstaltungen der Volkshochschulen aufgehoben. Sie benötigen demnach für den vhs-Besuch keinen Impf-, Genesenen- oder Testnachweis mehr.

Zu Ihrem und zum Schutz anderer Kursteilnehmer*innen und Kursleiter*innen, unserer Mitarbeiter*innen sowie in Anlehnung an die Schulen empfehlen wir Ihnen jedoch weiterhin dringend, in unseren Räumlichkeiten eine FFP2-Maske zu tragen. In besonderem Maße zeigen Sie damit Ihre Rücksichtnahme gegenüber Personen, die z.B. aufgrund von Vorerkrankungen, wegen ihres Alters oder aus anderen Gründen schutzbedürftig sind.

Außerdem bitten wir Sie, auch weiter die bekannten Hygieneregeln (Handhygiene, Lüften der Räume und Abstand) anzuwenden.

Ganz unabhängig von Ihrer jeweils persönlichen Entscheidung besteht kein Zweifel daran, dass das richtige Tragen einer FFP2-Maske in geschlossenen Räumen einen wirksamen Schutz vor einer Corona-Infektion darstellt: Für Sie selbst und andere!

Wir danken Ihnen herzlich für Ihre Unterstützung.

Ihr Team der vhs Heidelberg e. V.



nach oben

vhs Heidelberg e.V.

Bergheimer Str. 76
69115 Heidelberg

E-Mail & Kontakt

info@vhs-hd.de
Kontaktformular

Telefon

Telefon 06221-911 911
Newsletter

© 2022 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG