Damit nichts schiefgeht - Testamentsgestaltung anhand historischer Erbfälle

zurück



Karten an der Abendkasse

Donnerstag, 14. Mai 2020 19:30–21:00 Uhr

Kursnummer 1220e
Dozentin Dr. Bettina Gerlitz
Datum Donnerstag, 14.05.2020 19:30–21:00 Uhr
Gebühr 6,00 EUR (ermäßigt 4,00 €)
Ort

vhs
Bergheimer Str. 76
69115 Heidelberg
Saal

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unseren Datenschutzinformationen entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Martin Luther, Ludwig van Beethoven, Albert Einstein und Michael Jackson haben nicht nur die Gemeinsamkeit, dass sie alle tot sind, sondern auch, dass es Streit um ihr Erbe gab oder gibt. Seit Jahrhunderten treten in Erbfällen ähnliche Probleme auf. Der Vortrag erläutert zentrale Problemkreise des Erbrechts anhand historischer Erbfälle und zeigt Lösungsmöglichkeiten, wie durch die Gestaltung von letztwilligen Verfügungen, Übertragungen im Wege der vorweg genommen Erbfolge und Vorsorgeregelungen durch die Einräumung von Vollmachten eine in rechtlicher, persönlicher und steuerlicher Hinsicht gelungene Erbfolge erreicht werden kann. Die Referentin ist Rechtsanwältin in Heidelberg und Fachanwältin für Erbrecht.

Dr. Bettina Gerlitz Kursleitung

Die Kursleiterin stellt sich vor: Seit 2005 bin ich an der Volkshochschule Heidelberg tätig. Ich bin Rechtsanwältin und Fachanwältin für Erbrecht....

nach oben

vhs Heidelberg e.V.

Bergheimer Str. 76
69115 Heidelberg

E-Mail & Internet

info@vhs-hd.de
Kontaktformular

Telefon

Telefon 06221-911 911
Newsletter

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG