Die wahren Reisen sind im Kopf im Rahmen des "Heidelberger Literaturherbstes 2020"

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Nur noch wenige Plätze frei!

Samstag, 19. September 2020 16:00–18:00 Uhr

Kursnummer 2074
Dozenten Dr. Frank Barsch
Jancu Sinca
Datum Samstag, 19.09.2020 16:00–18:00 Uhr
Gebühr kostenlos
Ort

vhs
Bergheimer Str. 76
69115 Heidelberg
Cafeteria

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unseren Datenschutzinformationen entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Reisen sind ein Grundmuster der Literatur und des Erzählens, von der Odyssee über Bildungsreisen und die Road Movies neueren Datums. Oft verirren sich die Held*innen und lernen bei ihren Abenteuern die Welt und sich selbst besser kennen. Doch was unterscheidet literarische Reisen von realen und äußere von inneren? Auf unterhaltsame Weise wollen wir das Reisemotiv durch die Literaturgeschichte verfolgen und mit den Reisen vergleichen, die wir in unseren eigenen Büchern unternommen haben.
Jancu Sinca und Frank Barsch sind Schriftsteller und Literaturwissenschaftler.
Von Jancu Sinca erschien 2018 die Novelle „Der Untermieter“, von Frank Barsch 2019 die Harzreise „Harry, der Sommer und ich“.
Bitte melden Sie sich an, die Plätze in der Cafeteria sind begrenzt!


nach oben

vhs Heidelberg e.V.

Bergheimer Str. 76
69115 Heidelberg

E-Mail & Internet

info@vhs-hd.de
Kontaktformular

Telefon

Telefon 06221-911 911
Newsletter

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG