Piet Mondrian: Vom Baum zum abstrakten Raster

zurück

Kurs in den Warenkorb legen
Der Kurs ist buchbar!

Montag, 16. Mai 2022 um 20:00 Uhr

Kursnummer 2028
Dozentin Dr. Andrea Schmidt-Niemeyer
erster Termin Montag, 16.05.2022 20:00–21:30 Uhr
letzter Termin Montag, 30.05.2022 20:00–21:30 Uhr
Gebühr 24,00 EUR
Ort

vhs
Bergheimer Str. 76
69115 Heidelberg
Raum E07

Kurs weiterempfehlen


Anlässlich seines 150. Geburtstags widmet die Fondation Beyeler dem niederländischen Maler Piet Mondrian 2022 eine umfassende Ausstellung (05.06.-09.10.2022). Der Kurs möchte neugierig machen auf seine Kunst, die mit ihrem schwarzen Raster, den weißen Rechtecken und der Konzentration auf die Primärfarben eine vollkommen gegenstandslose Bildsprache entwickelte. Wie kam er dazu? Und worin unterscheidet er sich von anderen „abstrakten“ Kollegen wie Malewitsch oder Kandinsky? Eine Reise in eine spannende Zeit, als in der Kunst das Abbilden der Wirklichkeit verschwand und die Bilder sich selbstständig machten.

Dr. Andrea Schmidt-Niemeyer Kursleitung

Seit 1990 bin ich an der Volkshochschule Heidelberg tätig. Bereits während meines Studiums begann ich mit Kursen an der vhs Heidelberg. Waren am Anfang...

Kurstermine

# Datum Uhrzeit
1. Mo., 16.05.2022 20:00–21:30 Uhr
2. Mo., 23.05.2022 20:00–21:30 Uhr
3. Mo., 30.05.2022 20:00–21:30 Uhr

nach oben

vhs Heidelberg e.V.

Bergheimer Str. 76
69115 Heidelberg

E-Mail & Kontakt

info@vhs-hd.de
Kontaktformular

Telefon

Telefon 06221-911 911
Newsletter

© 2022 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG