Elterliche Sorge und Umgang Aktuelle Probleme im Sorge- und Umgangsrecht

zurück

Kurs in den Warenkorb legen
Der Kurs ist buchbar!

Montag, 08. November 2021 18:30–20:00 Uhr

Kursnummer 1212
Dozentin Gerda Trautmann-Dadnia
Datum Montag, 08.11.2021 18:30–20:00 Uhr
Gebühr 8,50 EUR
Ort

vhs
Bergheimer Str. 76
69115 Heidelberg
Raum 106

Kurs weiterempfehlen


Halten Sie sich den Montagabend frei! Bei der vhs erhalten Sie Informationen zu rechtlichen Fragen von professionellen Rechtsberater*innen - zu einem sehr günstigen Preis.

Das Verständnis von Elternschaft hat sich verändert. Der gesellschaftliche Wandel zeigt sich auch im geltenden Recht: Die gemeinsame elterliche Sorge ist die Regel und nicht die Ausnahme. Trotzdem haben die Eltern häufig unterschiedliche Auffassungen, welche Regelungen für ihr Kind am besten sind, beispielsweise in wessen Obhut sich das Kind befinden soll, ob ein Wechselmodell praktiziert werden kann, ob ein Elternteil ohne Zustimmung des anderen Elternteils umziehen kann, welche Schule das Kind besuchen soll, wer über die Religion des Kindes entscheidet und vieles mehr. Außerdem ist auch das Umgangsrecht häufig ein Streitpunkt zwischen den Eltern. Über diese Aspekte und die geplante Gesetzesänderung im Kindschaftsrecht soll diskutiert werden.

Gerda Trautmann-Dadnia Fachanwältin für Familienrecht


nach oben

vhs Heidelberg e.V.

Bergheimer Str. 76
69115 Heidelberg

E-Mail & Kontakt

info@vhs-hd.de
Kontaktformular

Telefon

Telefon 06221-911 911
Newsletter

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG