Neue Trends für alltagsunterstützende Asistenzleistungen (AAL) mit Fokus auf technischen Systemen Online-Veranstaltung

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Der Kurs ist buchbar!

Freitag, 25. Juni 2021 16:00–17:30 Uhr

Kursnummer 3013w
Dozentin Prof. Dr.-Ing. Franziska Meinecke
Datum Freitag, 25.06.2021 16:00–17:30 Uhr
Gebühr kostenfrei
Ort

vhs im Netz
Online-Kurs
Internetplattform

Kurs weiterempfehlen


Die Komplexität des Themas "Leben im Alter oder Leben mit Beeinträchtigungen" wird oft unterschätzt. Bürger*innen haben zumeist den Wunsch, im Alter in ihrer vertrauten Häuslichkeit zu verbleiben und trotz gesundheitlicher Einschränkungen ihren gewohnten Alltagsaktivitäten nachzugehen. Technische Assistenzsysteme können hierbei auf verschiedene Weise Unterstützung bieten. Der Vortrag gibt einen Ausblick auf neue Trends und nimmt insbesondere die Mobilität in den Blick. Denn Mobilität ist existentiell für ein selbstgestaltetes und -bestimmtes Leben im Alter. Dabei geht es nicht nur um die Eigenmobilität, sondern auch um den Transport von Gegenständen und die Mobilisierung der Kommunikations- und Interaktionswege.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Volkshochschulverband Baden-Württemberg und dem Kreisseniorenrat Esslingen statt.

Melden Sie sich bitte bei der vhs Heidelberg an. Sie erhalten spätestens einen Tag vor der Veranstaltung den Zugangslink für den YouTube Livestream und die digitale Pinnwand zugesendet, verfolgen die Veranstaltung live zu Hause vor Ihrem eigenen PC oder mobilen Endgerät und können Ihre Fragen in die Veranstaltung einbringen. Die Veranstaltungen finden im Rahmen des Projekts gesundaltern@bw statt und werden unterstützt durch das Ministerium für Soziales und Integration aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg. Das Projekt möchte Bürger*innen in der Digitalisierung von Gesundheit, Medizin und Pflege begleiten und befähigen, damit sie in der eigenen Gesundheitsversorgung kompetent agieren und eigenverantwortlich handeln können. Die Veranstaltungen werden auf YouTube übertragen und Sie können sich aktiv beteiligen. Eine Teilnahme ist über Ihren Computer, Ihren Laptop oder Ihr Smartphone möglich. Sie benötigen lediglich einen Lautsprecher oder einen Kopfhörer. Die Veranstaltung ist kostenlos.

Prof. Dr.-Ing. Franziska Meinecke Kursleitung


nach oben

vhs Heidelberg e.V.

Bergheimer Str. 76
69115 Heidelberg

E-Mail & Internet

info@vhs-hd.de
Kontaktformular

Telefon

Telefon 06221-911 911
Newsletter

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG