Fit und vital - ein Leben lang! Wie uns Ernährung, Umwelt und unsere Gene beeinflussen

zurück



Eintritt frei

Donnerstag, 07. November 2019 19:00–21:00 Uhr

Kursnummer 3003e
Dozent Prof. Dr. med. Jörg Spitz
Datum Donnerstag, 07.11.2019 19:00–21:00 Uhr
Gebühr kostenlos
Ort

vhs
Bergheimer Str. 76
69115 Heidelberg
Saal

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Der Mensch ist ein eigener Mikrokosmos im Makrokosmos der Welt. Sein Körper besteht aus Milliarden von Zellen und Billionen von Bakterien, Viren und Pilzen. Alle leben und arbeiten zusammen. Damit dies reibungslos funktioniert, gibt es ein ausgeklügeltes Kommunikationssystem, zu dem auch das Immunsystem gehört. Forschungsergebnisse besagen, dass unsere Erbsubstanz durch zahlreiche Umweltfaktoren und durch den Lebensstil (z. B. die Art und Weise wie wir uns ernähren) beeinflusst wird. Studien belegen, dass der überwiegende Teil sogenannter Zivilisationskrankheiten ihren Namen zu Recht trägt. Viele chronische Krankheiten sind hausgemacht. Ist es möglich, gestörte oder nicht artgerechte Einflüsse auf unseren Körper wieder zu normalisieren? Der Referent ist Facharzt für Nuklearmedizin, Ernährungs- und Präventionsmedizin und Präsident der Gesellschaft für Biologische Krebsabwehr e. V.

Prof. Dr. med. Jörg Spitz Kursleitung


nach oben

vhs Heidelberg e.V.

Bergheimer Str. 76
69115 Heidelberg

E-Mail & Internet

info@vhs-hd.de
Kontaktformular

Telefon

Telefon 06221-911 911
Newsletter

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG