Musiktherapie bei Tinnitus

zurück



Der Kurs hat bereits stattgefunden

Donnerstag, 14. November 2019 18:15–19:45 Uhr

Kursnummer 3004
Dozentin Dr. Heike Argstatter
Datum Donnerstag, 14.11.2019 18:15–19:45 Uhr
Gebühr 8,80 EUR Anmeldung erforderlich
Ort

vhs
Bergheimer Str. 76
69115 Heidelberg
Raum 305

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Es klingelt, pfeift, summt oder rauscht – rund 1,2 Millionen Menschen in Deutschlang berichten von Tinnitus. Auch wenn Außenstehende die Geräusche nicht hören können, handelt es sich nicht um ein Hirngespinst. Mittlerweile weiß man, dass bei Tinnitus genau die Regionen im Gehirn (über-)aktiv sind, die wir normalerweise beim Hören von Musik benötigen.
In den letzten Jahren sind daher einige Therapieverfahren auf dem Markt aufgetaucht, die mit Hilfe von Musik den Tinnitus lindern wollen.
Der Vortrag informiert über die Möglichkeiten und Grenzen von musikbasierten Therapiemöglichkeiten: Welche musikbasierten Angebote gibt es überhaupt? Woran erkenne ich, welche Angebote serös sind? Ist eine Musiktherapie für mich sinnvoll?
Die Dozentin ist Leiterin der Tinnitusambulanz am DZM e.V. Heidelberg und seit rund 15 Jahren in der Tinnitusforschung aktiv.

Dr. Heike Argstatter Kursleitung


nach oben

vhs Heidelberg e.V.

Bergheimer Str. 76
69115 Heidelberg

E-Mail & Internet

info@vhs-hd.de
Kontaktformular

Telefon

Telefon 06221-911 911
Newsletter

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG