Weihnachtliches Brauchtum Krippen – Geschichte und Bildersprache - Online-Vortrag

zurück

Der Kurs ist nicht mehr buchbar.

Sonntag, 05. Dezember 2021 16:00–17:30 Uhr

Kursnummer 1122ew
Gebühr 6,00 EUR

Kurs weiterempfehlen


­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­Weihnachten steht (bald) vor der Tür, aber wissen Sie auch, woher die Krippe stammt und welche Bedeutung die einzelnen Figuren haben? Wann stellt man zu Hause eine Krippe auf, welche Figur steht wo, und wann kommen eigentlich die Heiligen Drei Könige?
Lehnen Sie sich gemütlich zurück, vielleicht mit einer Tasse Tee oder einem Becher Glühwein in der Hand und entdecken Sie, warum in vielen Kirchen die Krippen das ganze Jahr über stehen.
Wir möchten Sie gern durch einen Adventsnachmittag geleiten, Ihnen die Geschichte und die Bildersprache der Krippe näherbringen und erläutern, wie es überhaupt dazu gekommen ist, dass die Krippe in manchen Familien eine so wichtige Rolle spielt.
Wir, das sind Christine Hornberger und Sibylle Reinicke, zwei Stadtführerinnen aus München mit Familie nicht nur in Bayern, sondern auch in Norddeutschland, weshalb wir neben den katholischen Traditionen auch das Protestantische in den Blick nehmen können.

Bitte melden Sie sich vor der Veranstaltung online oder telefonisch bei der vhs Heidelberg an. Sobald Sie registriert sind, erhalten Sie den Zugang zum Veranstaltungslink. Bitte laden Sie sich die Zoom-App einmal herunter (sofern noch nicht vorhanden) und wählen Sie sich am Veranstaltungstag 10 Minuten vor Beginn ein!


nach oben

vhs Heidelberg e.V.

Bergheimer Str. 76
69115 Heidelberg

E-Mail & Kontakt

info@vhs-hd.de
Kontaktformular

Telefon

Telefon 06221-911 911
Newsletter

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG