"Das Kind im Park" - Lesung Matinee zum Jubiläumsjahr "1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland"

zurück

Kurs in den Warenkorb legen
Eintritt frei

Samstag, 02. Oktober 2021 11:00–12:30 Uhr

Kursnummer 1118e
Dozenten Rhea Schönborn
Ruth Schönborn
Datum Samstag, 02.10.2021 11:00–12:30 Uhr
Gebühr kostenlos
Ort

vhs
Bergheimer Str. 76
69115 Heidelberg
Saal

Kurs weiterempfehlen


Lesung aus dem Erinnerungsbuch "Das Kind im Park", in dem die Zeitzeuginnen Rhea & Ruth Schönborn ihre bewegende Geschichte von Überleben und Verlust im Holocaust erzählen.

Angesichts des sich aktuell verstärkenden Antisemitismus in weiten Teilen der Bevölkerung ist ein Rückblick in die Geschichte geboten. Die Anmaßung, jüdische Menschen auszugrenzen, ihnen durch willkürliche Gesetze ihre Lebensgrundlage zu entziehen und sie schließlich unter der Maßgabe der "Erhaltung der Rassenreinheit" zu ermorden, bleibt eine niemals zu verstehende Ungeheuerlichkeit. Warum haben so viele Menschen nicht erkannt, dass es sich beim Judentum um eine Religion handelt? Zu allen Zeiten wurden Menschen wegen ihrer Zugehörigkeit zu einer bestimmten Religion diskriminiert, ausgegrenzt und ermordet. So wurden auch Juden seit vielen Jahrhunderten verfolgt und umgebracht, die Judenverfolgung ist keine "Erfindung" der Neuzeit. Doch die Systematik, mit der das während des 2. Weltkrieges durch die Nazionalsozialisten geschah, ist beispiellos. Das vorliegende Buch "Das Kind im Park - Eine Geschichte von Überleben und Verlust" handelt beispielhaft davon, wie Familien zerstört wurden, die doch auch nur ein ganz normales Leben führen wollten. Die Autorinnen dieses Buches wollten für ihre Familie die Ereignisse wachhalten, die sie als Familientrauma empfinden, das sie nie verlassen wird.

Eine Veranstaltung der "Stolpersteininitiatve Heidelberg e. V." in Kooperation mit der Volkshochschule Heidelberg

Bitte melden Sie sich telefonisch oder online an, da das Platzangebot begrenzt ist.


nach oben

vhs Heidelberg e.V.

Bergheimer Str. 76
69115 Heidelberg

E-Mail & Kontakt

info@vhs-hd.de
Kontaktformular

Telefon

Telefon 06221-911 911
Newsletter

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG