Politik inklusiv - Online-Kurs Wozu denn Landtagswahlen? Wofür ist die Landesregierung zuständig?

zurück



Donnerstag, 28. Januar 2021 18:30–20:30 Uhr

Kursnummer 1140.01w
Dozenten Sebastian Jähnke
Ralf Baumgarth
Felix Urban
Datum Donnerstag, 28.01.2021 18:30–20:30 Uhr
Gebühr 15,00 EUR
Ort

vhs im Netz
Online-Kurs
Zoom Raum 01

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unseren Datenschutzinformationen entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Reagiert die Politik in Baden-Württemberg gut auf die Corona-Krise? Funktioniert der öffentliche Nahverkehr? Haben alle Menschen die gleichen Chancen auf gute Schulen und eine gute Bildung?
In unserem Kurs "Politik inklusiv" wollen wir uns erneut mit wichtigen Themen der aktuellen Politik auseinandersetzen. Wir möchten verstehen, was in der Zeitung steht, was im Moment passiert und wie wir uns politisch beteiligen können. Ein besonderer Schwerpunkt liegt ab dem neuen Jahr 2021 auf Baden-Württemberg. Denn hier wird im März ein neuer Landtag gewählt. Wir fragen: Welche Personen und welche Parteien können gewählt werden? Was wollen die Parteien erreichen? Wie funktioniert die Landtags-Wahl? Und wer kann am Ende Ministerpräsident oder Ministerpräsidentin werden?
Zu regelmäßigen Terminen treffen wir uns in entspannter Atmosphäre. Dann versuchen wir, in verständlicher Sprache wichtige Themen der Landespolitik zu verstehen und darüber zu diskutieren. Denn Politik ist für alle da, für Menschen mit und ohne Behinderung. Die Themen werden in leichter Sprache, mit aktiven Methoden und dem Einsatz (auch) digitaler Medien gut und verständlich an fünf Abend-Terminen vorgestellt und bearbeitet. Auf die Bedürfnisse von Menschen mit den unterschiedlichsten Behinderungen wird eingegangen.
Für die Reihe wird bei der Aktion Mensch eine Förderung beantragt. Weiterer Kooperationspartner ist der Beirat von Menschen mit Behinderungen.
Anmeldungen (nur für alle Module zusammen) bei der Volkshochschule unter Tel.: 06221/9119-11 oder info@vhs-hd.de, Gebühr für die gesamte Kursreihe: 15 €.
Dozententeam: Ralf Baumgarth, Sebastian Jähnke und Felix Urban

Der Kurs findet online statt. Bitte melden Sie sich spätestens drei Werktage vor dem Veranstaltungstermin bei der vhs Heidelberg online oder telefonisch an. Wenn Sie registriert sind, erhalten Sie den Zugang zum Veranstaltungslink, mit dem Sie den Kurs live an Ihrem Rechner verfolgen können. Sie brauchen dazu einen PC oder Laptop oder ein Smartphone mit Kamera und Mikrofon und ein stabile Internetverbindung. Bitte laden Sie sich die Zoom-App einmal herunter (sofern noch nicht vorhanden) und wählen Sie sich am Veranstaltungstag unbedingt mindestens 10 Minuten vor Beginn ein!

Für manches ist die Bundesregierung zuständig, manches bestimmt die einzelne Gemeinde - aber manche Dinge werden auch von der Regierung eines Bundeslandes entschieden. Das Land hat einiges zu sagen. Wir möchten uns in dieser Sitzung fragen: Wofür ist die Landesregierung zuständig? Und was ist davon für uns wichtig?

Weitere Kurse der Modulreihe

04.02.2021
18:30–20:30 Uhr

Politik inklusiv - Online-KursWie funktioniert das Parlament in Baden-Württemberg?

mehr Informationen

25.02.2021
18:30–20:30 Uhr

Politik inklusiv - Online-KursWelche Parteien treten in Baden-Württemberg an? Wofür stehen sie?

mehr Informationen

04.03.2021
18:30–20:30 Uhr

Politik inklusiv - Online-KursUm welche Themen geht es bei den Wahlen? Was sagen die Parteien dazu?

mehr Informationen

11.03.2021
18:30–20:30 Uhr

Politik inklusiv - Online-KursWas passiert am Wahltag?

mehr Informationen




nach oben

vhs Heidelberg e.V.

Bergheimer Str. 76
69115 Heidelberg

E-Mail & Internet

info@vhs-hd.de
Kontaktformular

Telefon

Telefon 06221-911 911
Newsletter

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG