Donald Trump Rezeption und Bilanz seiner Präsidentschaft

zurück



Karten an der Abendkasse

Montag, 02. November 2020 19:00–20:30 Uhr

Kursnummer 1133e
Dozenten Ladislaus Ludescher
Simon Abel
Datum Montag, 02.11.2020 19:00–20:30 Uhr
Gebühr 6,00 EUR (erm. 4,00 €)
Ort

vhs
Bergheimer Str. 76
69115 Heidelberg
Saal

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unseren Datenschutzinformationen entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Am 3. November 2020 findet die nächste US-Präsidentschaftswahl statt. Im Wahlkampf dürfte Donald Trumps Krisenmanagement angesichts der Corona-Epidemie im Mittelpunkt stehen. Laut aktuellen Umfragen hält die Mehrheit der Wählerinnen und Wähler die Reaktion der amerikanischen Bundesregierung auf die Pandemie für unzureichend. In mehreren Präsenz- und Online-Diskussionsveranstaltungen werfen wir unmittelbar vor und nach den Wahlen einen Blick auf Gegenwart und Zukunft des mächtigsten Staates der Welt, der sich in den letzten Jahren mehr und mehr von seinen europäischen Verbündeten abgewendet hat.

Am 3. November 2020 findet die US-Präsidentschaftswahl statt. Als vor vier Jahren Donald Trump zum 45. Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika gewählt wurde, hätte dies kaum jemand vorher für möglich gehalten. Im Vortrag sollen die öffentliche Wahrnehmung Donald Trumps sowie die wichtigsten innen- und außenpolitischen Entscheidungen und Maßnahmen während seiner Präsidentschaft vorgestellt werden.
Bitte beachten Sie, dass wir coronabedingt im Saal max. 24 Plätze anbieten können.


nach oben

vhs Heidelberg e.V.

Bergheimer Str. 76
69115 Heidelberg

E-Mail & Internet

info@vhs-hd.de
Kontaktformular

Telefon

Telefon 06221-911 911
Newsletter

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG