Budapest

zurück



Der Kurs ist nicht online buchbar.

29.6. - 3.7.2020

Kursnummer 1002
Datum 29.6. - 3.7.2020
Gebühr pP im Doppelzimmer: 1.296 €
Ort

vhs unterwegs
69115 Heidelberg
Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Wir gehen mit unseren Reiseangeboten einen ganz eigenen Weg: Mit der Marke „vhs-Bildungsreisen“ bieten wir kein Produkt von der Stange an. Die Reisen werden von uns jeweils einmalig geplant und sind in dieser Form, dieser inhaltlichen Dichte und individuellen Ausführung kaum irgendwo auf dem Markt der kommerziellen Veranstalter erhältlich. Besonderen Wert legen wir dabei auf handverlesene, wissenschaftlich ausgebildete und pädagogisch kompetente Reiseleiter*innen mit großer Praxiserfahrung, engem persönlichen Bezug zum Zielland und Kenntnissen der Landessprache. Örtliche Reiseleiter*innen agieren darüber hinaus als Vermittler*innen zu ihrem Land.
Bitte beachten Sie unser neues gedrucktes Reise-Programmheft, das alle vhs-Bildungsreisen bis 2021 mit ausführlichen Programmabläufen enthält und im Anmeldebüro der vhs ausliegt. Die Reisen werden über die vhs Aalen organisiert.
Ausführliche Informationen zu der hier ausgeschriebenen Reise finden Sie auch auf der Internet-Seite:  www.vhs-bildungsreisen.de, erste Informationen erhalten Sie unter Tel.: 06221/9119-34.

Reiseleitung: Barbara Honecker
Viele große Metropolen der Erde wurden am Ufer lebenspendender Flüsse gegründet, so auch Budapest. Die Donau ist aber nicht nur ernährendes Nass, sondern ein verbindendes Element vieler europäischer Völker. Zwei große Stadtteile liegen rechts und links vom Fluss, Pest und Buda, beides bedeutet OFEN, eines slawisch, das andere altdeutsch. Im Zentrum erwarten Sie imposante Zeugnisse der jüngeren Vergangenheit, prachtvolle Boulevards und natürlich die wunderbaren Jugendstilbauten der eleganten Badepaläste, die den Beinamen „Paris des Ostens” völlig bestätigen. Sehr oft wird die 1,7-Millionenmetropole auch als Herz Europas bezeichnet. Dies ist sicher auch der besonderen Rolle Ungarns während des Falls des Eisernen Vorhangs 1989 geschuldet. Die Stadt ist erstaunlich kosmopolitisch, vermitteln doch jüngste Berichte eher ein Bild von nationalgesinnten Eigenbrödlern inmitten der EU, sodass man darf gespannt das Geschehen an der Donaumetropole weiter verfolgen darf. Entdecken Sie mit uns gemeinsam eine vielseitige und politisch spannende Stadt im Herzen Europas …
Montag, 29.06.20 bis Freitag, 3.07.20
Preis p. P. im DZ: 1.296,- € /Einzelzimmerzuschlag: 245,- €


nach oben

vhs Heidelberg e.V.

Bergheimer Str. 76
69115 Heidelberg

E-Mail & Internet

info@vhs-hd.de
Kontaktformular

Telefon

Telefon 06221-911 911
Newsletter

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG