Zwischen Idealisierung und Dämonisierung Die Ureinwohner Amerikas in der deutschsprachigen Literatur

zurück



Eintritt frei

Donnerstag, 07. November 2019 19:00–20:30 Uhr

Kursnummer 1143e
Dozenten Ladislaus Ludescher
Dr. Raphael Fendrich
Datum Donnerstag, 07.11.2019 19:00–20:30 Uhr
Gebühr kostenlos
Ort

Universität Heidelberg
Grabengasse 3
69117 Heidelberg
Hörsaal 14

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Die Interdisziplinäre Vortragsreihe (IVR) Heidelberg versteht sich als interdisziplinäres Wissenschaftsnetzwerk, das allen Fachrichtungen offen steht und Referent*innen die Möglichkeit eröffnen möchte, ihre wissenschaftlichen Ergebnisse und Erkenntnisse der Öffentlichkeit vorzustellen. Dezidiert wenden sich die Vorträge nicht ausschließlich an akademisch Vorgebildete, sondern sind für alle offen. Spezielles Vorwissen ist nicht erforderlich. Die Vorträge der Reihe finden im Herbst-/Wintersemester 19/20 jeweils donnerstags um 19 Uhr im Hörsaal 14 der Neuen Universität Heidelberg, Grabengasse 3 statt und sind ausnahmslos kostenlos.
Als Kooperationspartner möchte die Volkshochschule ihrem interessierten Publikum diese Vortragsreihe vorstellen. Bis zur Drucklegung des vhs-Programmheftes waren die beiden folgenden Vorträge konzipiert. Das Gesamtprogramm und weitere Informationen (etwa über evtl. Terminverschiebungen und Raumänderungen) können Sie der regelmäßig aktualisierten Homepage entnehmen:  www.ivr-heidelberg.de.

Die Ureinwohner Nordamerikas übten seit jeher eine große Faszinationskraft auf europäische Reisende aus und inspirierten zahlreiche Autoren und Bildende Künstler zu ihren Werken. Die Wahrnehmung der Indianer pendelte dabei in der Regel zwischen ihrer Stigmatisierung als grausame Kannibalen oder Mörder auf der einen und ihrer Idealisierung als sog. Edle Wilde auf der anderen Seite. Literarische Figuren wie Winnetou prägen bis heute die Indianerwahrnehmung. Anhand von ausgewählten Beispielen aus der deutschen Perspektive werden im multimedialen Vortrag die beliebtesten und am weitesten verbreiteten Vorstellungen von nordamerikanischen Ureinwohnern seit der Frühen Neuzeit bis in die Gegenwart vorgestellt.

Ladislaus Ludescher Kursleitung


Dr. Raphael Fendrich Kursleitung


nach oben

vhs Heidelberg e.V.

Bergheimer Str. 76
69115 Heidelberg

E-Mail & Internet

info@vhs-hd.de
Kontaktformular

Telefon

Telefon 06221-911 911
Newsletter

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG