Mein, Dein, Unser, Euer EuropaEin partizipatives Kulturprojekt...

zurück



...im Rahmen der Initiative Volkshochschulen für Europa.

Die Europäische Union ist 60 Jahre alt und nicht nur durch geographische Grenzen, rechtliche Vereinbarungen und wirtschaftliche Zusammenhänge definiert, sondern auch als gemeinsamer Kulturraum.




"Mein, Dein, Unser, Euer Europa" geht in Heidelberg auf Erinnerungs- und Ideenfang und lädt Sie ein, Ihre Gedanken zu Europa festzuhalten.

Als Archiv stehen spezielle Koffer zur Verfügung, die auch als mobiles Minimuseum und wachsendes Archiv funktionieren. Eine Schreibmaschine aus den 1950er Jahren, dem Jahrzehnt der Römischen Verträge, lädt zu einer Zeitreise ins Europa von gestern, heute und morgen ein. Sie können Ihre Gedanken und Beiträge auf verschiedene Art und Weise kundtun und archivieren: Texte, Lieder, Gedichte, Zeichnungen und Objekte. Dabei geht es neben dem eigenen und ganz persönlichen Erinnern auch darum, die Gedanken und Erinnerungen einzubeziehen, die sich schon im wachsenden Archiv befinden, um so eine Kommunikationsplattform für Europa zu schaffen.

Das alles geschieht im September und Oktober an verschiedenen Orten in Heidelberg. Durch die Auswahl der Orte werden nicht nur die Bewohner und Bewohnerinnen Heidelbergs und Europas, sondern auch jene, die Europa aus der Ferne kennen, angesprochen. Der Blick von außen ändert den Blick von innen und umgekehrt. Das wachsende Archiv, die gesammelten Gedanken und Erinnerungen, werden im Rahmen des Auftaktabends zu "Volkshochschulen für Europa" am 13. Oktober in der vhs Heidelberg präsentiert.

Aktuelle Informationen zu den verschiedenen Orten des Projekts finden Sie in Kürze auf dieser Seite.

Weitere Informationen zur Initiative Volkshochschulen für Europa unter www.vhseuropa.de.


nach oben
 

vhs Heidelberg e.V.

Bergheimer Str. 76
69115 Heidelberg

E-Mail & Internet

info@vhs-hd.de
Kontaktformular

Telefon

Telefon 06221-911 911
Newsletter

© 2017 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG