Auf AbwegenMalerei von Tanja Vetter

zurück



Zur Eröffnung der Ausstellung laden wir Sie ganz herzlich am Dienstag, den 7. November um 19:00 Uhr in die vhs Heidelberg ein. Die Kunsthistorikerin Dr. Maria Lucia Weigel wird in die Ausstellung einführen.




Tanja Vetters Gemälde loten die malerischen Möglichkeiten zwischen Abstraktion und Gegenständlichkeit aus. Die oft großformatigen Gemälde zeichnen sich durch einen beherzten Duktus und eine Lockerheit im Umgang mit der Farbigkeit aus. Pastoser Farbauftrag, lasierende Verläufe, Spritzer und Übermalungen verdichten den Bildraum in nahezu impressionistischer Manier zu pulsierenden Flächen aus denen, gleich einem gestischen Zitat, manchmal kaum merklich, Figuren hervorragen. Diese befinden sich in der Tat auf Abwegen. Als wären sie in diese Farbwelten hineingeschleudert, werfen diese lange Schatten wie immaterielle Wegweiser und künden doch eher von der nahenden Dämmerung, welche jede Orientierung unmöglich macht.

Die Ausstellung ist vom 07.11.2017 – 18.01.2018 während der Öffnungszeiten der vhs Heidelberg im Foyer des 1. OG zu sehen.


nach oben

vhs Heidelberg e.V.

Bergheimer Str. 76
69115 Heidelberg

E-Mail & Internet

info@vhs-hd.de
Kontaktformular

Telefon

Telefon 06221-911 911
Newsletter

© 2017 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG